Benchmarking im Unternehmen

Benchmarking im Unternehmen – weil es immer gut ist zu wissen, wo man steht

Bevor wir näher auf Benchmarking für Ihr Unternehmen eingehen, möchten wir Ihnen vorab den Begriff Benchmark als Definition erläutern. Um den Begriff Benchmark als Definition zusammenzufassen, würde die Kurzerklärung „Instrument der Wettbewerbsanalyse“ es sehr gut treffen. Weiter umfasst die Benchmark-Definition den kontinuierlichen Vergleich von Produkten, Dienstleistungen, Prozessen, Methoden etc. von mehreren Unternehmen der gleichen oder einer anderen Branche. Es werden also Maßstäbe gesetzt, das Unternehmen, welches die erfolgreichsten Methoden, Vorgehensweisen etc. aufzeigt, wird laut Benchmark-Definition als „Best Practices“ bezeichnet. Mitbewerber haben somit die Möglichkeit sich an dem „Best Practices“-Unternehmen zu orientieren, ihren Maßstab und ihre Leistungen anzupassen und ihre Geschäftsprozesse, Produkte etc. zu optimieren. Die Benchmark-Definition beinhaltet im weiteren Sinne, dass dies ein praxisorientiertes Managementtool ist, welches sich als sehr effektiv erwiesen hat. Die Leistungsunterschiede der Unternehmen werden durch Kennzahlen und sogenannten KPIs ermitteln. Die Benchmark-Definition sieht folgende Schritte als relevant um Benchmarking mit Erfolg zu betreiben.

Zwar ist der folgende Punkt nicht in der Benchmark-Definition verfasst, jedoch sollte man es sich zum Ziel machen, selbst das Best Practices-Unternehmen zu werden, an dem Andere sich orientieren.

Benchmarking im Unternehmen ist eines der meist genutzten Managementtools. Wer Benchmarking betreibt identifiziert seine Optimierungspotentiale, kann somit nachhaltig die Performance verbessern und sorgt daher für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg. Der sprichwörtliche Blick über den eigenen Tellerrand lohnt sich demnach alle Male.

Mit Benchmarking im Unternehmen gegen die sogenannte Betriebsblindheit vorgehen

Da wir, das BenchMarking Center Europe, seit mehr als 10 Jahren auf das Benchmarking europäischer Unternehmen spezialisiert, sind wir Experten bezüglich Kennzahlen, Performances und Best Practice. Wir führen mit der weltweit umfassendsten Benchmarking- und Best Practice-Datenbank völlig unabhängige Vergleiche durch. Daher dürfen Sie uns als renommiertes Unternehmen vertrauen, dass Sie mit uns professionelles Benchmarking in Ihrem Unternehmen betreiben können. Wir arbeiten in einer engen und einzigartigen Kooperation mit INeKO – Institut an der Universität zu Köln und APQC, dem Weltmarktführer für Benchmarking, zusammen. Die Benchmarkingdatenbank umfasst die Daten von knapp 20.000 Benchmarkteilnehmern für

  • 23 betriebliche Funktionen

  • 120 Prozesse und

  • mit 1.900 Kennzahlen.

Dadurch sind wir in der Lage Ihnen solide Berichte und Kennzahlen zu liefern, damit Sie Benchmarking erfolgreich, effektiv und effizient durchführen können.

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung, indem wir Ihnen nachvollziehbare Optimierungspotentiale in Form eines Berichts, der auf Kennzahlen und den erhobenen Daten gestützt ist, liefern. Wir vergleichen Ihre Kennzahlen mit

a) Allen Unternehmen in der Datenbank weltweit

b) Unternehmen der gleichen Branche

c) Unternehmen der gleichen Größe

d) Unternehmen der gleichen Region

Somit haben Sie einen Vergleich mit der adäquaten Vergleichsgruppe.

Unser detaillierter siebenstufiger Validierungsprozess ermöglicht präzise Genauigkeit. Die Daten sind selbstverständlich anonymisiert.

Neben den Prozesskennzahlen bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer kostenfreien Analyse Ihrer Wirtschaftlichkeit auf unserer Website. Die Kennzahlen beziehen sich auf die Vermögens-, Kapital- und Ertragsstruktur deutscher Unternehmen und wurden auf Basis von mehr als 70.000 Jahresabschlüssen aus dem Bundesbankpool ermittelt. Sie haben die Möglichkeit Ihre Kennzahlen mit dem Durchschnitt Ihrer Branche (60 Branchen und Subbranchen) zu vergleichen.

Sollten wir Ihr Interesse an Benchmarking für Ihr Unternehmen geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.
Wir sitzen im INeKO Institut an der Universität zu Köln.
Telefon: 0221 86053-16
Telefax: 0211 86053-29
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo

Benchmarking Center Europe
INeKO Institute an der
Universität zu Köln
Gottfried-Hagen-Str. 60-62
51105 Köln

Telekontakte

Telefon: 0221 86053–16
Telefax: 0221 86053–29
E-Mail: contact@bmc-eu.com
   

Unsere Kernthemen

Unsere Mission

Wir bieten einen Entwicklungsraum für unabhängige Beratungsleistungen.

Unsere Kompetenz

Unser Benchmarking bietet für viele Branchen die passende Methode.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd